Slide background

ACTION MOBIL im Outback

Das Outback in Australien steht für endlose Weiten, Menschenleere und Abgeschiedenheit. Eine zuverlässige Technik ist die Voraussetzung, das Abenteuer mit dem eigenen Wohnmobil zu wagen.

Nach Hitze, Staub und körperlicher Anstrengung ist in der ACTION MOBIL Kabine jeder Komfort vorhanden und die Strapazen des Tages sind bald vergessen.

AUS DEM MAN MAGAZIN 2/2016 - WELTENBUMMLER

EInmal auf eigene Faust die  fernsten Flecken  der  Welt  erkunden  –  Für  viele  Menschen  ist  das  ein  Lebenstraum.  Erfüllt  wird dieser  im  österreichischen  Saalfelden  bei Daniela  und  Stephan Wirths. Die beiden Inhaber von  „Action  Mobil“  stellen  zusammen  mit 13 Mitarbeitern exklusive Allrad-Wohnmobile auf MAN-Chassis her – die perfekten Fahrzeuge  für  Abenteurer  und  Weltenbummler.

Jeder Truck wird dabei exklusiv auf Bestellung gefertigt – vom einfachen Zweiachser mit Grundausstattung  bis  hin  zum  zwölf  Meter langen,  540PS  starken  Luxusmobil  mit  Fußbodenheizung und integrierter  Garage, in die ein  Kleinwagen  passt.  Die  Qualität  und  Zuverlässigkeit des Fahrgestells spielt eine sehr große, wortwörtlich tragende Rolle. Zu einem Action Mobil-Aufbau muss das Chassis perfekt passen und hohe Anforderungen erfüllen. Weder Mechanik noch Elektronik der Fahrzeuge auf MAN-Basis haben uns jemals enttäuscht, sagt Stephan  Wirths.  Besonders  stolz  sind  die Wirths darauf, dass ihre Umbauten die strengen Testreihen  der  MAN-Produktion  bestanden haben und daher MAN-zertifiziert sind.

ACTIONMOBIL TEMET 5500 im Outback unterwegs Viel Stauraum vorhanden Geniale Inneneinrichtung

Das schätzen auch Kunden wie Tina und Jakob Haeusgen, die derzeit mit ihrem Expeditionsmobil  „Alois“    in  Australien  unterwegs sind.  „Dies  ist  bereits  unser  zweiter  MAN, und wir waren immer super zufrieden mit der Langlebigkeit  der  Fahrgestelle,  ihrem  Design und  dem  Fahrkomfort.  Außerdem  ist  auch das internationale Händler- und Servicenetzwerk ausschlaggebend gewesen –  sicher ist sicher!“,  erzählt Jakob Haeusgen. Das Action Mobil mit  MAN  TGM  18.340  4x4  BB-Fahrgestell  war   „ schon immer unser großer Traum, steht es doch synonym für handwerkliche Qualität, Innovation und langjährige Erfahrung“ so Haeusgen weiter.

Weitere Information zum ACTION MOBIL

Comments | Add yours
  • No comments found
Add comment